Über Nadine Dörner
und wie es zu "voll-im-flow" kam

Nadine Dörner - Flow - Hochsensibilität - Empathie - Bewusstsein - Intuition – Nervensystem – Transformation – Trauma.

Mein Name ist Nadine Dörner, ich bin 41 Jahre alt, Mama von 3 Kindern, (Ehe-)Partnerin, Horizonterweiterin, Visions-, Gaben- und Urkraft-“Hebamme“, Potentialaufspürerin, kreative und tiefgründige Hinterfragerin, hochsensible Powerfrau, Visionärin und Pionierin auf dem Weg in eine neue Zeit des Miteinanders.

Ich brenne dafür die Potentiale des Mensch-Seins zu ergründen und gleichzeitig Bewusstheit zu schaffen für die Einzigartigkeit jedes Menschen mit seinen individuellen Potentialen, Gaben und Stärken. Ich ermutige Menschen, an sich zu glauben und ihr Potential auch in die Welt zu bringen – am für sie bestmöglich passenden Arbeitsplatz, in der Selbständigkeit, unter der Geburt oder oder… 

Außerdem brenne ich für die Erforschung von Bewusstseinszuständen – Zustände zwischen „voll-im-flow“ und „voll-im-Stress“ – und deren Auswirkungen auf das Energieniveau der Menschen. Vor allem für neurosensitive/hochsensible Menschen, die über eine intensivere Reizverarbeitung verfügen, spielt das Thema Resilienz und Selbstregulation ins Stresstoleranzfenster/in den Lebensflow eine zentrale Rolle. 

Ich habe u. A. einen Ressourcenkompass entwickelt, um dir bewusst zu machen, welche Bedingungen am Arbeitsplatz Stresszustände fördern oder hervorrufen, und der dir zeigt, unter welchen Bedingungen, Tätigkeiten und Rollen Menschen ihr volles Potential ausleben können.  

Nadine Dörner - Schwangerschaft - Geburt - Flowbirthing - Flow - Hochsensibilität - Empathie - Bewusstsein - Intuition – Nervensystem – Transformation – Traum

Mich „voll-im-flow“-fühlen beschreibt für mich persönlich einen Zustand der Verbindung zu mir selbst und dem Lebensfluss. Ein Zustand, den ich vor ca. 6 Jahren intensiv erleben und benennen durfte während der Geburt meiner Tochter. 

Auf die Geburt hatte ich mich ganzheitlich mit Flowbirthing vorbereitet und habe während meiner Schwangerschaft und Geburt sehr intensiv mit der weiblichen Urkraft verbunden und dadurch „voll-im-flow“ gefühlt. 

Seitdem ist es mir ein Herzensanliegen, diesen „Flowzustand“ zu erforschen und auch andere Frauen in eine Geburtserfahrung „voll-im-flow“ zu begleiten.

Die eigene Hochsensibilität kann dabei zu einem großen Geschenk werden, denn mit der Urkraft verbunden zu sein, bedeutet, mit sich selbst verbunden zu sein. Sich in sich einzuspüren über die „inneren Sinne“ und feinfühlig wahrzunehmen, was im Körper gerade vorgeht. Die Intuition und Introspektionsfähigkeit zu schulen. 

Die bekannteste Definition von Flow ist wohl, dass sich in diesem Zustand „Körper, Geist und Seele“ im Einklang befinden. So ist es nicht verwunderlich, dass wir uns in der Vorbereitung auf die Geburt genau darum kümmern: Körper, Geist, Seele und zusätzlich noch Emotionen und weibliche Urkraft in Einklang zu bringen – Stresspotentiale auf diesen Ebenen in Flowpotentiale zu transformieren. 

Nadine Dörner - Flow - Hochsensibilität - Empathie - Bewusstsein - Intuition – Nervensystem – Transformation – Trauma. Fotografie: Studioline

Meine Reise „voll-im-flow“ führte mich über verschiedene Wahrnehmungs- und Bewusstseinsebenen (die nicht alle wissenschaftlich erforscht, jedoch erlebbar sind), Coaching, Neurowissenschaften, Trauma-, Hirn- und Stressforschung.

Diese Seite, mein Angebot, entstand aus meinem eigenen Entwicklungsweg, aus Tools, die ich auf diesem Weg gelernt habe, aber vor allem aus durchfühltem und verkörpertem Weisheitswissen. Alles, was ich anbiete, habe ich selbst durchlebt und als sehr positiv wirkungsvoll empfunden. 

Ob ich mich immer „voll-im-flow“ fühle? 

Nein – denn, hey, ich bin Mama von drei Kindern, Bewohnerin eines riesigen Hauses und gleichzeitig tieffühlende Visionärin einer „neuen Zeit“ und habe mich entschlossen, all-in zu gehen für mein Wahrnehmen und Fühlen. 

War das immer leicht und „voll-im-flow“ ? 

Nein – absolut nicht. Mein Weg führte mich sowohl über sehr kraftvolle Zeiten „voll-im-flow“, aber auch über Burnout, Depressionen und Bewusstseinsdissoziation. Chronische Stresszustände begleiten mich seit dem Embryonalstadium, bereits als Dreijährige hatte ich schlimmen Heuschnupfen und befand mich lange meines Lebens befand ich mich in Zuständen von Über- oder Unterregung, d.h. im Kampf-/ Fluchtmodul oder der Dissoziation. Getragen und angetrieben hat mich in all dieser Zeit der tief in meinem System verankerte Optimismus und das sanfte Spüren, dass im Leben alles für etwas gut ist.

Selbständig bin ich nun seit 2021 und mein eigenes Coachingbüro (nachdem ich über 2 Jahre lang Untermieterin war) habe ich im Mai 2024 in Bad Homburg eröffnet. 

Ich freue mich, dich dort zu empfangen – live oder online.

P.S. Ach ja, und ich liebe Weiterbildungen. Eine Auswahl davon findest du, wenn du weiter runter scrollst. 

Nadine Dörner - Flow - Hochsensibilität - Empathie - Bewusstsein - Intuition – Nervensystem – Transformation – Trauma. Fotografie: Studioline

Meine Ressourcen

Duales BWL Studium an der Berufsakademie Mannheim

Fast 15 Jahre im Personalumfeld gearbeitet (Arbeitsvermittlerin, Recruiterin, Headhunterin, HR-Managerin)

3 Schwangerschaften und Geburten (2011, 2014, 2018)

Studium der Psychologie (3 Semester an der Fernuni Hagen)

Ausbildung zum NLP Practitioner und NLP Master Coach beim Institut Wildwechsel in Frankfurt (je 7 Monate) – https://www.wildwechsel.biz/

Ausbildung zum Coach für Hochsensibilität, Hoch- und Vielbegabung/Metakognitives Coaching an der „Hoch-iX-Akademie“ von Anne Heintze (Dauer: 1 Jahr) – https://hochix.com/

Ausbildung Coach für Neurosystemische Integration/traumasensibles Coaching bei Verena König (Dauer: 8 Monate) – https://www.verenakoenig.de/akademie/ni-ausbildung/

Whole-Brain-Thinking-Trainerin/Denkstilanalyse nach HBDI – zertifizierte Anwenderin bei Herrmann Deutschland – https://hbdi.de

Fachkraft für Stressmanagement (IHK)

Safe and Sound Protocol (SSP) Provider nach Dr. Stephen Porges – https://integratedlistening.com/polyvagal-theory/porges/

Gene Keys Guide nach Richard Rudd (in Ausbildung) – https://genekeys.com/

Human Design nach 64keys (in Ausbildung) – https://www.64keys.com/

Ausbildung zur Flowbirthing-Mentorin – http://www.flowbirthing.de

Initiation in die weibliche Urkraft durch Kristina Marita Rumpel, (https://kristinarumpel.com/), Susanne Aurun Karl (https://www.susanne-karl.com/), Daniela Krämer (https://www.praxiswinterkind.de/